Qualitäts-Gartenbauer in Ihrer Nähe

Finden Sie Ihren Qualitäts-Gartenbauer über die interaktive Karte oder die PLZ-Suche.

Alle anzeigen

Starke Wurzeln, gesunde Blüten

Baumpflege & Baumschnitt von Fachbetrieben

Formschnitt, Verjüngungsschnitt, Auslichtungsschnitt oder Ertragsschnitt: Bei den zahlreichen Arten des Baumschnitts verliert man leicht den Überblick. Die Gartenbau-Betriebe im GALANET – Netzwerk wissen ganz genau, welchen Schnitt Ihr Baum wann braucht.

Das große 1x1 der Baumpflege

Formschnitt oder Ertragsschnitt

Als Garten- und Landschaftsbauer unterscheiden wir zwischen dem Schneiden, das der Ästhetik dient (Formschnitt) und dem Entlastungs- oder Ertragsschnitt. Letzterer sorgt für gesunden Wuchs und fördert die Fruchtbildung.

Dank langjähriger Erfahrung und umfangreichem technischen Gerät führen wir Ihren Baumschnitt fachgerecht durch.

Modernes Werkzeug für den scharfen Schnitt

Bei GALANET verwenden wir hochwertige Schnittwerkzeuge wie Astscheren mit scharfer Klinge oder eine Doppelzahn-Zugsäge.

Der Vorteil dieser aufwändigen Handarbeit: Wir beschädigen keine Triebe und haben eine saubere Schnittführung. Dadurch werden keine Pflanzen verletzt und der typische Habitus bleibt erhalten.

Artgerechtes Schneiden ist der Weg zum Erfolg

Schneiden Sie die Baumkrone stark zurück, reagiert der Baum mit starkem Wachstum. Bei Obstbäumen kann ein falscher Rückschnitt dazu führen, dass der Baum im kommenden Jahr keine Früchte trägt.

Unsere GALANET-Gartenbauer verfügen bei allen Maßnahmen über ein geschultes Auge. Durch Formschnitt und Rückschnitt zur richtigen Zeit bewahren sie den Charakter des Baumes und greifen nicht zu sehr in seinen natürlichen Wuchs ein.

Individueller Baumschnitt zur richtigen Zeit

Der richtige Zeitpunkt ist entscheidend: Ob Winter- oder Sommerschnitt hängt von der Baumart ab. Ein Ahorn beispielsweise sollte baldmöglichst nach dem Laubfall geschnitten werden. Einen Nussbaum schneidet man am besten im August.

Apfelbaum ist nicht gleich Kugelahorn, jeder Baum ist anders – deshalb schneiden wir nicht nur zu einer Jahreszeit zurück. Den Baumschnitt stimmen wir individuell auf die Bedürfnisse des Baumes ab.

Obstbaumschnitt: richtig geschnitten ist die halbe Ernte

Obstbäume sind kultivierte Pflanzen. Ein Apfelbaum hat andere Bedürfnisse als eine Eiche – er braucht den richtigen Rückschnitt, um eine reiche und gesunde Ernte zu tragen. Beim Obstbaum trägt hauptsächlich das zweijährige Holz Früchte – auch darauf stimmen wir den Rückschnitt ab.

Sicherheit geht vor: Sie haften für Ihre Bäume!

Jedem Gartenbesitzer obliegt eine Verkehrssicherungspflicht. Zu tief hängende oder gar herabstürzende Äste können Verkehrsteilnehmer gefährden. Beauftragen Sie einen GALANET-Partner für den rechtzeitigen Baumschnitt oder die notwendigen Kronensicherungsmaßnahmen – so gehen Sie kein Risiko ein.

Qualitäts-Gartenbauer in Ihrer Nähe

Gehen Sie auf Nummer Sicher und lassen Sie die Qualitätsgartenbauer von GALANET Ihren Baumschnitt durchführen: Dank unseres Netzwerks greifen wir auf langjährige Erfahrung, geballtes Know-How und modernstes Gerät zurück.

Finden Sie jetzt Ihren GALANET Fachmann in Ihrer Nähe:

Alle anzeigen